IL MOLINETTO – Lage

IL MOLINETTO - „DIE KLEINE MÜHLE

liegt in der Landschaft Ligurien, Provinz Imperia, an der italienischen Blumenriviera im Prino-Tal, 9 km vom Meer entfernt (15 Minuten mit dem Auto).

Es Ist ein sehr altes Haus aus Naturstein-Mauerwerk, früher eine wassergetriebene kleine Olivenmühle, heute auf 2 Ebenen als Wohnhaus ausgebaut und teils mit Glyzinien bewachsen.

Das Haus steht an der schmalsten Stelle des Tales am Eingang zu den Bergen (die von hier bis auf 1.100 m ansteigen) unmittelbar am Prino-Bach, mit der Straße durch eine lange private Fußbrücke verbunden. Ein Reiz des Ortes ist, dass Mühle und Grundstück ca. 300 m vor dem Ort Molini di Prelà liegen, in naturbelassener Umgebung, zur Straße dicht durch große Bäume abgeschirmt. Jenseits der Straße ist eine steile Felswand.

Das Gelände diesseits des Bachs am Haus steigt sanfter an - die typisch ligurische Landschaft aus Naturstein-Mauern und Oliventerrassen. Der Bachgrund und die verwilderten Terrassen sind für Kinder und Erwachsene ein unerschöpfliches Revier für Entdeckungen in Flora und Fauna.

Die Straße führt weiter bergauf nach Prelà, wo sie sich teilt: links geht es kurvenreich hoch in die Berge, bis sie im letzten Bergdorf Villa Talla endet. Rechts steigt sie durch Olivenhaine an und führt über malerische Dörfer nach Pantasina und von dort in die Alpenzone über 1000 m, durch Eßkastanienwälder und Almwiesen, mit fantastischem Fernblick aufs Meer.

Imperia besteht aus 2 Städten: dem malerisch auf einem Hügel gelegenen Porto Maurizio (mehrere Strände) und dem städtischeren Oneglia mit zahlreichen Geschäften, Cafés, Buchhandlungen, der Piazza Dante mit den schattigen Arkaden, dem Handelshafen, einigen guten Fischrestaurants und einem Museum der Olivenkultur..

en_GBEnglish (UK)
de_DEDeutsch en_GBEnglish (UK)