Hörspielregie

“Flugzeuggespräch”

Autor: Bodo Morshäuser (BRD 1953)
Genre: Hörspiel
Produktion: SWF/RIAS 1985
Regie: Götz Naleppa
Länge: 49 Min.

Mitwirkende:
Fiss, Passagier aus Berlin: Rüdiger Wandel
Hölty, Passagier aus Zürich: Martin Bopp
Stewardess: Nicole Boguth

Inhalt:
Während eines Fluges von Zürich nach Berlin kommen zwei sehr unterschiedliche Männer in die Lage, sich miteinander unterhalten zu müssen: der junge Berliner Fiss und der etwas ältere Schweizer Geschäftsmann Hölty. Hölty ist eine Art Promotion-Manager oder auch Produkt-Designer, und soll, wenn der Abschluss läuft, der Stadt Berlin ein werbewirksames neues Gesicht geben. Der »Running Gag« soll in seiner Konzeption die Alternativszene sein, und der glaubt er sich nun in Person von Fiss gegenüber. Höltys anfängliche Überlegenheit schwindet schnell dahin, denn Fiss, der mehr in Sachen Eros reist, bringt ihn schnell auf den Punkt, oder »item« wie die Werber sagen.


de_DEDeutsch